Direkt zum Inhalt
  • DO Tameshiwari 2017

    Am Freitag, 03. November 2017 findet uns alljährliches DO Tameshiwari statt!
    An diesem Abend haben die Karatekas die Möglichkeit ihren Kräften freien lauf zu lassen. Zeigt eure Stärken, eure perfekten Techniken und eure Konzentrationsfähigkeit! Stellt dies bei einem Bruchtest oder Mehrfach-Bruchtest unter Beweis. Jeder setzt sich seine persönliche Herausforderung.
    Sei auch dabei, wenn Kinder und Erwachsene nach ihrem ersten zerschlagenen Ziegelstein um die Wette strahlen!
    Zugelassen für das Brechen der Ziegel und Bretter sind alle Karatekas ab 10. Kyu.
  • Dojo-Familiensonntag am Sonntag, 19. November 2017

    Ein trüber, grauer Sonntag, nichts vor und die Kinder machen auf dem Sofa Saltos? Dann kommt zu uns!
    Wir öffnen am Sonntag, 19. November 2017 bei schlechtem Wetter allen DO-Familien zwischen 10.30 und 13 Uhr unser Dojo. Herumtoben, raufen, Kunststückchen üben, ein Buch lesen, mit anderen Eltern plaudern, dafür habt ihr am Dojo-Familiensonntag bei uns Raum und Zeit. Mehr Infos findet ihr in der angehängten Einladung.
  • Endlich wieder freie Minikarate-Plätze in Baden
    Karate tut gut, macht stark und richtig viel Spass!
    Nach langer Zeit mit Warteliste und ausgebuchten Kursen haben wir nach den Herbstferien endlich wieder einzelne freie Plätze in den Minikarate Klassen.
    Die einzelnen Klassen sind am 
    Montag 16-17 Uhr
    Mittwoch 14-15  und 16-17 Uhr
    Freitag 16-17 Uhr
    Samstag 9-10 und 10-11 Uhr
  • Neuer Deshi bei DO Karate

     
    Ramon trainiert schon langjährig bei DO und hat es mittlerweile bis zum 1. Kyu geschafft. Nach den Sommerferien hat er mit der Deshi-Ausbildung angefangen. Er freut sich vor allem auf die intermenschliche Kontakte während die Unterrichtsstunden. Wir freuen uns sehr, dass Ramon neu im Team dabei ist!

  • Roman Niggli: neuer Hilfstrainer bei DO Karate

     
    Roman ist seit Januar 2009 als Karateka bei DO aktiv. In 2016 hat er die Uchi-Deshi Ausbildung gemacht und bestanden. Wir freuen uns sehr, dass Roman als Hilfstrainer am Montagabend dabei ist!
    Seiner Erfahrung ist sicherlich eine wertvolle Unterstützung für das Senpaien-Team und er wird die Jugendlichen weiterbringen.