Direkt zum Inhalt
  •  
    Die Flyertruppe war wieder unterwegs…
    Vom Montag bis Mittwoch (einzelne sogar noch länger) war wieder einmal unsere Flyertruppe in der Region unterwegs. Mit Karate- und Yoga-Flyern "bewaffnet" nahmen 11 Kohais aus unserer Karateschule die Briefkästen von Baden, Wettingen und neu auch die von Dietikon ins Visier.
    In einer dreitägigen Blitzaktion wanderten und rollten sie mit Rucksack, Koffer und Strassenkarten bestückt durch die Gegend und verteilten ca. 8500 Stk. der Prospekte. Eine Spitzenleistung, die auch schon Reaktionen auslöste (Interessenten)
    Vorgängig mussten alle Flyer mit einem Kleber "Jetzt neu auch für über 40-jährige" oder "Jetzt neu auch in Dietikon" beklebt werden, was ebenfalls von drei aus der Flyertruppe übernommen wurde.
    Wir bedanken uns herzlich für den tollen Einsatz!

    Für weitere Werbeaktionen suchen wir immer wieder SchülerInnen aus unserer Karatschule, die in den Ferien ihr Trainingskonto aufstocken wollen.
    Interessierte können sich gerne bei Senpai Malibu melden.
  •  
    Senpai Malibu schliesst Ausbildung erfolgreich ab
    Senpai Malibu hat erfolgreich seine Ausbildung zum Fitnessinstruktor abgeschlossen. Er hat sowohl den Basis wie auch den Aufbaukurs besucht und beide Kurse mit sehr guten Endnoten abgeschlossen.
    Damit ist das Wissen unserer Organisation im Bereich Kraft/Fitness/Kondition und Gesundheit erheblich angewachsen.
  •  
    Organigramm DO GmbH
    Neu haben wir ein Organigramm der Firma abgelegt. Darin ist ein wichtiger Wechsel ersichtlich: Seit April 2007 ist Senpai Mirjam die Hauptverantwortliche für den Karatebereich. Senpai Malibu leitet neu den Bereich Volkontakt und kann sich zukünftig noch stärker auf seine Kernqualitäten - den Unterricht in den Klassen - konzentrieren. Senpai Malibu koordiniert auch das Unterrichtspersonal in den einzelnen Klassen und ist J&S-Coach der Karateschule.
  •  
    Mitglieder nutzen den Community Blog
    Wir stellen fest, dass auch unsere Mitglieder ihre Beiträge im Gästebuch hinterlassen. Dazu folgendes:
    Das Gästebuch ist gedacht für Leute, die nicht aktiv mit uns verbunden sind (Kunden, Mitglieder, Passive, Freunde etc) und gerne eine Nachricht auf der Homepage hinterlassen wollen. Alle anderen sind eingeladen, den Community Blog zu nutzen. Dazu braucht ihr ein Logon, welches ihr direkt beantragen könnt. Wir prüfen/identifizieren euren Antrag und schalten ihn danach frei. Dies dauert in der Regel weniger als ein Tag. Danach habt ihr Zugriff auf den Community Blog. Ausserdem werden wir laufend auch andere Inhalte in diesen "internen" Bereich stellen. So zB. Erfolgsrechnung und Bilanz, Buchzusammenfassungen, Turnierhinweise, Wissen aus Mondos uvm. Es lohnt sich also!
  •  
    Juhuuuuuuuiiii - ich bin Schwarzgurt!!!!
    Ich fass es nicht, ich habe soeben meine Schwarzgurtprüfung bestanden!
    10 Jahre Karate, ein halbes Jahr intensive Vorbereitung, unzählige Muskelkater, Höhenflüge und Bruchlandungen haben sich gelohnt, ich trage seit heute Abend den langersehnten schwarzen Bändel um den Bauch!