Skip to main content

Inhalte zu Event

  • Familientraining und Karate-Demo im Dojo Zürich

    Wir laden alle Kinder mit ihren Familien, Bekannten und sonstige Interessierte am Samstag, 10. Mai 2014 zu einem tollen Familientraining in unserem Zürcher Dojo ein.
    Von 10.00 bis ca. 11.30 Uhr erwarten euch viel Bewegung, Spass und eine spektakuläre Karate-Demo unserer kleinen und grossen Karatekas aus Zürich und Baden!
    Details zum Familientraining und der Karate-Demo findet ihr im Anhang.
    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf euch!

  • Zeit und Raum für soziales Lernen - DO in Tägerig
    An der Primarschule Tägerig arbeitet DO seit Jahren in der Mittelstufe. Jedes Jahr durchläuft die vierte Klasse während eines Semesters ein DO-Klassenprojekt.
    In insgesamt acht DO-Trainingseinheiten zu den Themen Respekt, Verantwortung, Team, Disziplin, Grenzen, Gewalt, Selbstverteidigung, Mut und Sieg / Niederlage erarbeitet die Klasse nicht nur viel Wissen, Können und Motivation in Lebenskompetenzen.
  • Weshalb sollen Kinder Kampfsport lernen?
    Markus Schmid hat für die Schweizer Familie (SF 43/2016) herausgefunden, was wir schon lange wissen, lehren und anwenden:

     


    Geringe Verletzungsgefahr durch klare Regeln: Beim Kämpfen will man niemanden verletzen, sondern lernt, seine Schläge und Griffe zu kontrollieren und sie unter Anleitung und mit klaren Regeln einzusetzen. Ausserdem lernen Kampfsportler im Training richtig zu fallen, was auch im Alltag und auf dem Pausenplatz vor Verletzungen schützt.
  • DO Karate-Workshops in Zürich Jan-Jul 2018
    Zwischen Januar und Juli 2018 werden in Zürich wieder ca. im 3-Wochen-Rhythmus zwei niveaugetrennte Workshops angeboten.
    Workshop 1 für Rot- und Blaugurte, Leitung durch Lukas Isler, Unterstützung durch Grüngurte
    Workshop 2 für Gelb- und Grüngurte, Leitung durch Lukas Isler und Stamatia Sterkoudis 


  • Mondscheinkarate, Familientraining und Demo im Dojo Zürich

    Vom 9. auf den 10. Mai haben wir mit knapp 30 Kindern unter freiem Himmel trainiert, neue Freundschaften geschlossen, die Nachtgeister am Zürichberg mit Mondschein-Kiais vertrieben und im Dojo übernachtet.
    Mamas, Papas, Geschwister und Freunde haben am Samstagmorgen bei einem offenen Familientrainig mit viel Spass und bei bester Stimmung ihre ersten Karateschritte gemacht und nach getaner Arbeit eine spektakuläre Karate-Demo unserer kleinen und grossen Karatekas aus Zürich und Baden genossen.
    Die Fotostrecke zeugt von zwei tollen, intensiven Tagen mit euch und euren Kindern. Herzlichen Dank für euer Dabeisein und Mitmachen, euer Engagement, Vertrauen und eure Treue. 

  • Tameshiwari, Mondscheinkarate und Übernachtung im Dojo

    Wir freuen uns sehr, euch am 1. und 2. Juli 2016 zu unserem Zürcher Mondscheinkarate einzuladen. Gleich zu Beginn werden wir es mit einem Tameshiwari krachen lassen! Nach einer Übernachtung im Dojo laden wir alle Interessierten herzlich zu einem erfrischenden und vergnüglichen Familientraining ein. Eine tolle Demo unserer kleinen und grossen Karatekas sowie ein gemütlicher Apéro werden unseren zweitägigen Anlass abrunden.
    Mehr Infos dazu findet ihr im Anhang. Wir freuen uns auf euch!
  • Familientraining und Karate-Demo im Dojo Zürich

    Wir laden alle Kinder mit ihren Familien, Bekannten und sonstige Interessierte am Samstag, 2. Juli 2016 zu einem tollen Familientraining in unserem Zürcher Dojo ein.
    Von 10.00 bis ca. 11.15 Uhr erwartet euch viel Bewegung, Spass und eine spektakuläre Karate-Demo unserer kleinen und grossen Karatekas aus Zürich und Baden!
    Details zum Familientraining und der Karate-Demo sind angehängt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf euch!

  • SoLa 2015 findet definitiv statt!

    Das Karate Sommerlager 2015 findet definitiv statt! Wir werden vom 5.7.2015-10.07.2015 mit Kindern und Jugendlichen ab 10. Kyu aus Baden ins wunderschöne Saignelégier im Kanton Jura fahren, wo wir uns auf eine „Karate- Zeitreise“ begeben. 
    Es sind nur noch wenige Plätze frei! Anmeldetalon und weiter Informationen findet ihr hier: Sommerlager 2015
  • Jahresbericht DO GmbH 2015
    Der Jahresbericht 2015 der DO GmbH ist da. Transparenz ist uns wichtig, deshalb stellen wir den Jahresbericht öffentlich zur Verfügung.
    Jahresbericht DO GmbH 2015
    Viel Spass beim Lesen!
  • Firmenportrait DO bewegt im PROTECT IT
    PROTECT-IT ist ein schweizer Online-Magazin für die Sicherheitsbranche (Polizei, Armee, Sicherheitsdienste etc.). Unsere neuen Büronachbarn, die Agentur kikcom, sind die Herausgeber der Zeitschrift. So entstand die Idee über DO einen Artikel in der Zeitschrift zu veröffentlichen. Aus einem Interview ist ein tolles Portrait über DO entstanden, mit Schwerpunkt auf dem Gewaltpräventionsbereich.
    Artikel "DO bewegt" als PDF
    PROTECT-IT online Ausgabe Dezember 2016
  • Grüsse aus Medellin

    Michele Stravs schickt uns ein Foto einer Partnerschule aus Medellin (Kolumbien). Nicht ganz Shinkai und nicht ganz Kyokushin, aber schon sehr nahe :-)
  • Wer macht beim DemO Team mit?
    Macht dir Karate unheimlich viel Spass und hast du mindestens eine Grüngurt? Bist du gerne Teil eines Teams und möchtest du coole Karate-Shows mitgestalten? Dann melde dich bei Senpai Fabio, Senpai Beni oder Senpai Lukas.
    Das DemO Team wird regelmässig donnerstags um 20.15 Uhr im Dojo trainieren. Die Trainings sind kostenlos.
    Das erste Training findet statt am 25.08.2016 um 20.15 Uhr.
    Das DemO Training ist kein Angebot der DO GmbH. Die Teilnehmenden organisieren sich selber; Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.
  • Mondscheinkarate, Abschiedsritual und Apéro im Dojo Zürich

    Wir freuen uns sehr, euch am 7. und 8. Juli 2017 zu unserem Zürcher Mondscheinkarate einzuladen. Gleich zu Beginn lassen wir es mit einem Tameshiwari krachen! Wir werden im Dojo übernachten und zeigen am Samstagmorgen allen Karatefamilien und -freunden eine tolle Demo unserer kleinen und grossen Zürcher Karatekas. Nach einem gemeinsamen Abschiedsritual für unsere unvergessliche Zeit in unserem Zürcher Dojo laden wir alle herzlich zu einem gemütlichen Apéro ein.
    Mehr Infos dazu findet ihr im Anhang. Wir freuen uns auf euch!

  • Mondscheinkarate, Übernachtung und Workshop - Abenteuer

    Vom Samstag, 30. auf Sonntag, 31. Mai 2015 übernachtete eine Auswahl der mutigsten Karatekas im Dojo Oederlin. Sie trainierten dabei nicht nur unter freiem Himmel und schlossen neue Freundschaften, sie vertrieben auch die uralten Geister aus dem Oederlin. Seitdem trainiert es sich im Dojo wieder um einiges leichter!
    Am Sonntagvormittag fand unter der Leitung von Marcel Frey ausserdem ein spannender Eltern-Workshop zum Thema "Stärke statt Macht - Neue Autorität in der Praxis" statt. "Neue Autorität" ist eine Haltung, welche Entlastung für Erwachsene und Kinder in (schwierigen) Er- und Beziehungssituationen verspricht.

  • Menschen bei DO: Sibylle Binder
    Karate ist die Insel in meinem Leben, wo ich aus dem Alltag herauskomme.
    In der Portraitserie "Menschen bei DO" erzählen wir die Geschichten, die Menschen zu DO geführt haben. Text von Michelle Grob.
    Zum Karate bin ich durch meinen Sohn Kay gekommen. Er war in der Schule immer unterfordert, deshalb wurde von der Schule vorgeschlagen, dass er sich ausserhalb des Schulunterrichts auspowern soll. Kay ging dann sehr gerne ins Karate, er hat vom Mann ohne Haare geschwärmt. Ich habe Kay das erste Mal zugeschaut, als er etwa ein halbes Jahr bei DO war und ab dann ein weiteres halbes Jahr jedes Training, weil es mich so fasziniert hat. Als DO im Sommer 2008 von der Turnhalle Ennetbaden ins eigene Dojo umgezogen ist, habe ich im Herbst einen Anfängerkurs begonnen.

  • DO Karate-Workshops in Zürich
    Wir freuen uns sehr, für unsere Zürcher Kunden ein neues, reduziertes Angebot lancieren zu können. Ab September werden vorerst bis Ende Dezember 2017 ca. im 3-4-Wochen Rhythmus in Zürich zwei niveaugetrennte Workshops angeboten.
    Alle Details dazu findet ihr in der angehängten Ausschreibung. Die Workshops finden definitiv statt, Anmeldungen nehmen wir weiterhin entgegen unter info@do-karate.ch.
    Wir freuen uns auf euch!

  • Sommerlager 2015 - erleben

    Das Sommerlager ist zu Ende. Mit vielen Eindrücken im Rucksack begaben sich die Karatekas auf die Rückkehr aus dem Jura. Obwohl die Gruppe der Zeitreisenden erschöpft war, zündeten sie zum Schluss nochmals ein Schlussbouquet in Form einer Karate-Demo am Bahnhof Baden.
    Über Eines sind sich derweil alle Teilnehmer zum Schluss einig: Es war ein unvergessliches Erlebnis und hoffentlich nicht das letzte Karate Sommerlager! Fotos
  • Menschen bei DO: Lukas Isler
    Vielleicht werde ich mal Vollzeit-Karate-Student.
    In der Portraitserie "Menschen bei DO" erzählen wir die Geschichten, die Menschen zu DO geführt haben. Text von Michelle Grob.



    Im letzten Herbst begann ich mit den ersten Vorbereitungen für die Schwarzgurtprüfung. Ich las das Buch und fasste es zusammen, leitete den Fremddojobesuch ein und entschied ausserdem, meine Maturaarbeit über den Versuch und Prozess einer Schwarzgurtprüfung zu schreiben. Es stellte sich die entscheidende Frage: wie bestehe ich diese Prüfung?
  • Kundenumfrage: Zusammenfassung, Schlussfolgerungen und Ideen
    Viele von unseren Kunden haben die Umfrage ausgefüllt. Nun veröffentlichen wir die Zusammenfassung, die Schlussfolgerungen und die Ideen.

    Das DO Karate Team wird sich in den nächsten Teamtagen mit den Schlussfolgerungen auseinandersetzen und festlegen, wie wir die Inhalte zukünftig in den Unterricht einarbeiten.
    Herzlichen Dank für die Rückmeldungen und viel Spass beim Lesen!
  • "Man lernt Gefühle und Vertrauen" - DO-Projekt 3. Klasse
    An der Primarschule Altenburg ist das Engagement von DO bewegt ein fester Bestandteil der Präventionsmassnahmen der Schule. Mit allen dritten Klassen wird jährlich ein kleines Klassenprojekt durchgeführt.
    In den drei Modulen Ich + Du 1, Ich + Du 2 und Team erarbeiten die Kinder zusammen mit dem DO-Trainer Kompetenzen im Bereich der Selbst- und Sozialkompetenzen. In den Unterrichtseinheiten von DO und der Vertiefung durch dei Lehrperson entwickeln und stärken die Kinder ihr Können rund um emotionales Wissen, zuhören lernen, Kooperation untereinander verbessern, Impulse kontrollieren und als Team zusammenarbeiten zu können.
  • Neuer Kurs: Yoga Plus, mittwochs 10 Uhr
    Der Kurs findet jeweils am Mittwoch Morgen um 10.00 Uhr statt und dauert 75 Minuten. Kursleiterin ist Franziska.
    Im Yoga Plus werden die Yogaübungen sanft aufgebaut und auf die  Bedürfnisse der Teilnehmenden angepasst. Die Übungen sind mittels Einsatz von Yoga-Hilfsmitteln wie Decken, Blöcken oder Bolster sowie mit unterstützenden Atemübungen für jeden Menschen bis ins hohe Alter durchführbar.
     

  • Umfrage zu DO Karate-Qualität
    Das DO Karate Team hat ein Projekt lanciert, welches das Ziel hat, die Unterrichtsinhalte, -formen und das Prüfungswesen zu überarbeiten und noch mehr an die Bedürfnisse aller Beteiligten auszurichten. Wir erhoffen uns durch dieses Projekt eine klare Positionierung als aussergewöhnliche Karate-Schule und eine Steigerung unserer Angebots-Qualität.

    Deshalb haben wir einen kurzen Fragebogen für unsere Kunden entwickelt. Durch das Ausfüllen hilfst du uns, die Kundenbedürfnisse besser zu verstehen und diese für die Entwicklung des Projektes nutzen zu können.
  • Neue Yoga-Unterrichtende bei DO
    Wir heissen Nora Alex Gerber herzlich willkommen als neue Yoga-Unterrichtende bei DO. Nora Alex unterrichtet ab Januar die Hatha Flow Klasse am Donnerstagabend.

    Wir freuen uns sehr über Nora Alex' Einstieg bei DO und wünschen ihr bei ihrem Unterrichtsengagement viel Freude, schöne Begegnungen und wertvolle Erfahrungen.
  • Neue Yoga-Unterrichtende bei DO
    Wir heissen Nora Alex Gerber herzlich willkommen als neue Yoga-Unterrichtende bei DO. Nora Alex unterrichtet ab Januar die Hatha Flow Klasse am Donnerstagabend.

    Wir freuen uns sehr über Nora Alex' Einstieg bei DO und wünschen ihr bei ihrem Unterrichtsengagement viel Freude, schöne Begegnungen und wertvolle Erfahrungen.